WAS IST DER WIRKLICHE GRUND FÜR DIE STORNIERUNG DES MOBILS? Das Risiko von Ansteckung, externen Drücken, wirtschaftlichen Interessen oder Defekten aus den Gründen

Endlich ist die Seifenoper vorbei und die Organisatoren stornieren den Mobile World Congress in Barcelona wegen der durch das Coronavirus verursachten Krise.

Nachdem in der letzten Woche eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen ihre Teilnahme am MWC abgesagt hat, haben die Organisatoren der Veranstaltung (GSMA) beschlossen, die schwierige Entscheidung zu treffen, die Veranstaltung abzusagen. Obwohl sie gestern Mittag in einem außerordentlichen Treffen beschlossen hatten, den Termin in Barcelona fortzusetzen, beschlossen sie gestern Abend in einer kurzen Erklärung, die Veranstaltung abzusagen, die eine Bewegung von ungefähr erzeugt 50 Millionen Euro. Trotz der Tatsache, dass die Gesundheitsbehörden darauf bestanden, dass kein Risiko für die Bevölkerung besteht, sind die Desertionen großer Unternehmen wie Vodafone, Orange, Deutsche Telekom, Facebook, Amazon, Nvidia, LG, SONY oder Intel Ich habe die Organisation stärker belastet, um die drastische, aber lang erwartete Entscheidung bekannt zu geben, sie abzusagen.

 

 

Die Frage auf dem Tisch ist jetzt War das Ansteckungsrisiko so wichtig, dass dieses Ereignis ausgesetzt wurde? Gibt es ein anderes Interesse als das Risiko einer Ansteckung durch das Coronavirus für die Stornierung? Dies sind Fragen, die zweifellos in der Luft bleiben und in den kommenden Tagen Gegenstand von Debatten sein werden. Tatsächlich haben wir bereits die ersten Kritikpunkte an Unternehmen wie Sony, Cisco und Intel, die ihre Ernennung in Barcelona abgesagt haben, aber stattdessen werden sie am MWC in Amsterdam teilnehmen. Am Ende praktisch nur der große cChinesische Unternehmen wie Xiaomi, Realme oder Huawei , die die Präsentation ihrer neuen Geräte auf Mobilgeräten mit Stil angekündigt hatten.

 

 

 

Die GSMA musste in den letzten Wochen einen harten Kampf führen, der sowohl von politischen als auch von wirtschaftlichen Interessen getrieben wurde. Seit der Vergangenheit 5. Februar der koreanische Mobilfunkhersteller LG öffnete die Dose mit der Ankündigung, dass er aus Angst vor dem Coronavirus seine Anwesenheit absagen würde. Es war eine kontinuierliche Welle von Desertionen, die weder die Organisatoren, die Regierung, die Generalitat noch der Stadtrat von Barcelona aufhalten konnten. Ohne Zweifel hat das minimale Risiko auch die Organisation belastet, aber das Risiko, das bestand, falls einer der Teilnehmer der großen Messe mit dem Coronavirus infiziert wurde. Es wäre eine zu schwere Platte für die Organisation gewesen und hätte wahrscheinlich die Feier dieses Ereignisses bei den nächsten Terminen in Schach gehalten.

 

 

Es bleibt nur an ihn zu denken 2021 und sie versprechen uns, dass es der beste internationale Kongress für Mobiltelefone und Technologie in der Geschichte sein wird. Die Absage der Veranstaltung hinterlässt zweifellos wichtige Spuren auf dem Feld billig in Barcelona und Spanien Davon werden wir in den kommenden Tagen noch viel hören.

DE
Bestandshinweise Wir werden Sie informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist. Hinterlassen Sie uns einfach Ihre E-Mail unten.
Email Menge Wir werden Ihre E-Mail-Adresse an niemanden weitergeben.
[]